Methodenvielfalt

Guter Unter­richt lebt auch von Meth­o­d­en­wech­seln und ‑vielfalt. Doch dabei geht es nicht um ganz viele Meth­o­d­en, son­dern um ihre pass­ge­naue Auswahl und ihren zielführen­den Ein­satz. Als Faus­tregel kann gel­ten, dass jede Unter­richt­sphase von ein­er zen­tralen Meth­ode bes­timmt wird. Zuweilen kann eine ganze Unter­richtsstunde durch eine einzige Meth­ode geprägt werden.

Wahrnehmen und Darstellen

Bildbeschrei­bung

Med­i­ta­tio­nen

Befra­gung

Bril­len­meth­ode (einen Sachver­halt durch ver­schiedene Per­spek­tiv­en wahrnehmen)

Boden­bild

Textspazier­gang

Brain­storm­ing

Fan­tasiereise

ABC-Meth­ode

Deuten

 

Textthe­ater

Tex­tin­ter­view

Gefühls­far­ben im Text

Stand­bild

Bild­in­ter­view

Platz im Bild

Texte trans­formieren

Bib­li­olog

Über­malun­gen

Boden­bild

Think-Pair-Share

Pick-up-Meth­ode

Dia­gramme und grafis­che Darstel­lun­gen analysieren

Lern­plakat

Rol­len­spiel

Stum­mer Impuls

Kreatives Schreiben

Beurteilen

Posi­tion­slin­ie

Vier-Eck­en-Spiel

Dop­pel (Entschei­dungs­fra­gen)

Ja-Nein-Lin­ie

Mindmap

Think-Pair-Share

Dilem­ma­ta

Kom­mu­nika­tion und Dialog

Pro-Kon­tra-Debat­te

Redekette

Fish­bowl

Think-Pair-Share

Schreibge­spräch

Place­mate

World Café

Kurzvor­trag

Kugel­lager

Speed­dat­ing

Lern­tem­po-Duett

Gestal­ten

Erk­läran­i­ma­tion (z.B. Simple-Show)

Schaubild

Lern­plakat

Port­fo­lio

Wandzeitung

Film

Andacht

Gebet­buch

Kreatives Schreiben

Schreibe einen Kommentar